16. März 2016

Lesenswertes

In dieser Rubrik stellen wir Ihnen eine Auswahl an hilfreichen Literaturtipps zusammen, um das Land der Mitte besser verstehen und seinen hergeleiteten Platz in der globalen Staatengemeinschaft besser einordnen zu können. Bei Interesse senden Sie gerne Ihr Rezensionsexemplar zu. Unser Team prüft dann die Aufnahme in die folgende Liste.


Englische Literatur (EN) 中文文献 (CN)


China Report 2017
Diana Kisro-Warnecke

Wenn wir von China hören, ereilt uns das Gefühl einer großen Maschine: Gut geplant, bestens geschmiert – zeitweise versmogt. Doch China ist viel mehr als diese große Maschine. Das Land wird getrieben von einer großen, in Europa selten gehörten Zukunftserzählung über Fortschritt und Innovation und gleichzeitig getragen von immer mehr jungen Chinesen, die Zukunft „sexy“ finden.

Die Realität in China hat sich deutlich schneller gewandelt als die Bilder, die wir im Kopf haben. Zeit für einen fundierten Reset: Durch Dechiffrieren der wichtigsten wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Trends in China liefern wir mit unserem neuen China Report von Dr. Diana Kisro-Warnecke Erkenntnisse und praktikable Handlungspotenziale für die zweitgrößte Wirtschaftsnation unserer Zeit.

Auflage: April 2016
Verlag: Zukunftsinstitut
Sprache: deutsch
ISBN: 978-3-945647-28-8
Preis: 125.00 € zzgl. 7 % MwSt.
Bezug über: www.zukunftsinstitut.de

Beim Zukunftsinstitut bestellen

 



Springendes Pferd – Fliegender Drache
Hans-Jürgen Gaida

ISBN: 978-3730813461

Seit 35 Jahren gibt es intensive politische, wirtschaftliche, wissenschaftliche und kulturelle Verbindungen zwischen Niedersachsen und der Volksrepublik China. Niedersachsen war 1984 das erste Bundesland, das eine Partnerschaft mit einer chinesischen Provinz (Anhui) offiziell einging. Auf Anregung des Chinesischen Zentrums, Hannover e.V. ist die jetzt im Verlag Isensee, Oldenburg, erschienene Publikation „Springendes Pferd – Fliegender Drache“ den Spuren der Entwicklung nachgegangen.

Ab S. 144 ff. finden Sie den sehr persönlichen Buchbeitrag unserer Geschäftsführerin Dr. Diana Kisro-Warnecke.

Auf Amazon kaufen



Geschichte Chinas
Kai Vogelsang

ISBN: 978-3-15-010857-4

Die spannungsreiche Beziehung zwischen Einheit und Vielfalt steht im Zentrum dieser »Geschichte Chinas«. Der Hamburger Sinologe Kai Vogelsang beschreibt die ganze Fülle der chinesischen Kultur, ihren Reichtum und ihre Diversität, er schildert chinesische Lebensformen und Wunderlichkeiten. Und er verfolgt die Versuche der chinesischen Kultur, die wuchernde Vielfalt zu bändigen, etwa durch die erfundene Tradition des Konfuzianismus, die Schaffung eines Einheitsreiches, den Totalitarismus mit seinen Gewaltexzessen, den Nationalismus der Gegenwart.
In diesem großartig differenzierten Gesamtüberblick werden nicht Kaiser und Dynastien abgehaspelt, hier wird erzählt von Menschen, Dingen, Ereignissen und Entwicklungen. Die chronologische Darstellung der 10.000-jährigen Geschichte wird ergänzt durch kurze Überblicke zu Anfang jedes Kapitels, die auf größere Zusammenhänge eingehen und etwa 60 knappe Exkurse, die einzelne Themen zeitenübergreifend und in sich geschlossen veranschaulichen (von »Seidenstraße« bis »Mao-Kult«). Zeittafeln und Karten vermitteln einen zeitlichen und räumlichen Überblick, weiterführende Literaturhinweise runden den Band ab.

Auf Amazon kaufen



MAO - Das Leben eines Mannes Das Schicksal eines Volkes
Jung Chang/ Jon Halliday

ISBN: 9783570550335

Es war nicht das Wohl seines Volkes, das Mao Tse-tung, dem Großen Vorsitzenden der Volksrepublik China, am Herzen lag. Es war auch nicht die kommunistische Ideologie, obwohl er ihren weltweiten Sieg anstrebte. Das Motiv von Maos Handeln war ausschließlich und zu jeder Zeit sein absoluter Wille zur Macht. Ob auf persönlicher, auf nationaler, auf internationaler Ebene – sein Machthunger war grenzenlos. Mao Tse-tung hat nicht alle, aber viele seiner Ziele erreicht, und China hat teuer dafür bezahlt: mit dem Leben von 70 Millionen Menschen.

Kein Buch über China hat je mehr Leser und Anhänger gefunden als Jung Changs Erinnerungsbuch WILDE SCHWÄNE, das in 30 Sprachen übersetzt und zehn Millionen Mal verkauft wurde. Jetzt erscheint ihr lang erwartetes neues Werk – eine bahnbrechende Biographie über Mao Tse-tung, den Mann, dem es gelang, sich auf vielfach gewundenen Pfaden zum Alleinherrscher über Hunderte Millionen Menschen aufzuschwingen.

Jung Chang hat die letzten zwölf Jahre damit verbracht, allen Spuren dieses Menschen nachzugehen, der zu den einflussreichsten politischen Gestalten des 20. Jahrhunderts gehörte, dessen Aura Staatsmänner in aller Welt beeindruckte, und dessen Gedanken und Worte in millionenfacher Verbreitung in zahllosen Ländern auf Begeisterung stießen. Doch der Mann, den sie in ihrem Buch für den Leser lebendig werden lässt, weist ganz andere Züge auf – es sind sehr viel hässlichere.
Die jahrelangen Recherchen in allen relevanten Archiven und die zahllosen Gespräche mit Zeitzeugen – mit Politikern in Ost und West, die mit Mao in Berührung gekommen waren, mit unbekannten chinesischen Betroffenen, mit Führungsfiguren aus Maos engsten Zirkeln, die sich nie zuvor geäußert hatten – haben die Autorin in die Lage versetzt, endlich und zum ersten Mal ein wahrheitsgetreues, ein realistisches Bild jener Epoche aufzuzeigen, kein von kommunistischen oder persönlichen Machtinteressen gefärbtes und verbrämtes. Und so gelingt es ihr, die Wahrheit hinter zahlreichen, von den Kommunisten gehegten und gepflegten Mythen ans Licht zu bringen und viele, teils von Mao vorsätzlich und gekonnt verbreitete Falschdarstellungen zu entlarven.

Auf Amazon kaufen

 



Sunzi - Die Kunst des Krieges
ISBN: 3-426-87058-4

Der heimliche Bestseller!
Wenn du den Feind und dich selbst kennst, brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht zu fürchten … Wenn du weder den Feind noch dich selbst kennst, wirst du in jeder Schlacht unterliegen.“
Vor über 2500 Jahren verfasste der chinesische Philosoph und General Sunzi diesen Text, doch seine Weisheiten haben auch in unserer heutigen Gesellschaft ihre Gültigkeit nicht verloren.

Auf Amazon kaufen



1421 - Als China die Welt entdeckte
ISBN: 3-426-77766-5
Gavin Menzies

Chinesische Seefahrer entdecken Amerika – 70 Jahre vor Kolumbus. Sie durchfahren die Magellanstraße und umsegeln die ganze Welt – 100 Jahre vor Magellan. Sie landen in Australien – 350 Jahre vor Captain Cook.In diesem epochalen Buch liefert Gavin Menzies eine revolutionäre Neudeutung der Geschichte der großen Entdeckungsreisen und belegt eindrucksvoll, dass das Reich der Mitte die Welt entdeckte – lange vor den Europäern.

Auf Amazon kaufen



Vom Umgang mit Drachen - Deutsche Männer und Chinesinnen Satire Leitfaden für China-Fremde, Bd. 1
Aljoscha Utermark

ISBN: 978-3-8495-5139-1

Immer mehr wächst die Welt zusammen und somit kommt es zu Kontakten zwischen den Weltkulturen. Die europäische Kultur deutscher Prägung trifft auf die lange abgeschlossene, chinesische Kultur und bei diesem Aufeinandertreffen von zwei distanten Kulturen bleiben Missverständnisse und Probleme nicht aus. Der Autor, ein in China lebender Staatswissenschaftler und ehemaliger Zeitsoldat, gibt auf satirische Art und Weise Auskunft über seine Erfahrungen mit dem weiblichen Geschlecht in der VR China. Er überzeichnet bewusst, verliert aber nicht die Balance zwischen Toleranz und kritischer Bewertung aus den Augen. Die Welt ist bekanntlich nicht nur westlich, aber auch nicht nur chinesisch, sondern einfach nur grau. Ein kurzweiliges Buch eines Neuautors für deutsche Männer, das amüsant ist und gleichzeitig zum Nachdenken anregt.

Auf Amazon kaufen

 



Beruflich in China - Trainingsprogramm für Manager, Fach- und Führungskräfte
Alexander Thomas/ Eberhard Schenk/ Wolfgang Heisel

ISBN: 978-3-525-49050-1

Ein Markt mit einer Milliarde Menschen.
Die wissenschaftlich fundierten Trainingsmaterialien bieten Geschäftsreisenden eine bessere Vorbereitung auf die Tätigkeit und Lebenssituation in China. Anhand vieler Situationen aus verschiedenen Arbeits- und Lebensbereichen werden realistische Konflikte und problematische Erlebnisse geschildert, wie sie Deutschen in China bei geschäftlichen Kontakten typischerweise begegnen. Die Situationen wurden bei deutschen Managern, die in China tätig sind, gesammelt und in Zusammenarbeit mit deutschen und chinesischen Experten für das Trainingsprogramm aufbereitet.
– Darf der stellvertretende chinesische Abteilungsleiter seinen Chef vertreten?
– Können chinesische Trainees zugeben, dass sie etwas nicht verstanden haben?
– Warum trifft man bei der Vertragsunterzeichnung auf andere Verhandlungspartner als bei den Vorgesprächen?
– Warum schlafen chinesische Mitarbeiter ein, wenn ihnen ihr neuer deutscher Chef vorgestellt wird?

Auf Amazon kaufen

 



Die Asiaten
Oskar Weggel

ISBN: 3406336558

Auf Amazon kaufen

 



Xi Jinping: China regieren
Jinping Xi

ISBN: 9787119090603

Als die höchste führende Persönlichkeit der Partei und des Staates hat Xi Jinping zahlreiche Reden über das Regieren gehalten. Er hat dabei neue Ideen, Ansichten und Thesen vorgebracht und wichtige theoretische und praktische Fragen zur Entwicklung von Partei und Staat unter den neuen historischen Bedingungen beantwortet. Seine Worte verkörpern das Regierungskonzept des neuen zentralen Führungskollektivs.

Dieses Buch beinhaltet wichtige Reden, Gespräche, Vorträge, Interviews, Aktenvermerke sowie Korrespondenzen Xi Jinpings aus dem Zeitraum vom 15. November 2012 bis zum 13. Juni 2014.

Auf Amazon kaufen

 



Die Reputation deutscher Unternehmen in China
Diana Kisro-Warnecke

ISBN: 9783867279383
Eine gute Reputation, ein gutes Image spielen in China eine elementare Rolle, welche deutsche Unternehmen bisher selten beachteten und wertvolle Potentiale verschenken. Dies zeigt eine empirische Untersuchung und führt zu Handlungsanweisungen für das effiziente Management zum Reputationsaufbau, denen qualifizierte Mitarbeiter, Gewinn- und Umsatzsteigerung folgen.
Reputation ist das überall präsente Thema in China. Die bis 2010 andauernde Imagekampagne der deutschen Bundesregierung „Deutschland und China – gemeinsam in Bewegung“ zeigt das westliche Land als innovativen, sympathischen und auch zukünftig starken Partner Chinas und fördert das Geschäftsklima in China. China setzt mit den Olympischen Spielen 2008 in Beijing und der Weltausstellung 2010 in Shanghai den größten Plan zur nachhaltig positiven Veränderung des nationalen Images um.
Auch ins China-Geschäft involvierte deutsche Unternehmen müssen sich verstärkt mit der in China bedeutenden Unternehmensreputation auseinandersetzen, um ihre Umsätze und Marktanteile zu steigern oder qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Das Verständnis der Auswirkungen der Landeshistorie, des Rechtssystems und des politischen System bildet eine Grundlage, um wertvolles Potential zur Steigerung des Geschäftserfolges auszuschöpfen. Es zeigt sich durch eine empirische Untersuchung, dass trotz der guten Reputation deutscher KMUs und Konzerne dringender Handlungsbedarf und deutliche Verbesserungspotentiale, die Umsatz- und Gewinnsteigerungen mit sich ziehen, bestehen.
Dem noch positiv wirkenden Begriff „Made in Germany“ stehen vor allem in den Bereichen interkulturelle Kompetenz, Kundenorientierung, Guanxi-Management und Managementqualitäten erhebliche Defizite gegenüber.
Um ein länderspezifisches und gezieltes Management der Unternehmensreputation zu ermöglichen unter Einbezug von CSR (Corporate Social Responsibility) werden Handlungsanweisungen für die Praxis und Theorie formuliert und zudem ein erstes Modell für ein chinaspezifisches Instrument zur Messung der Unternehmensreputation, der RepTrakChina, formuliert.
Diese Arbeit bietet erste und grundlegende Forschungsergebnisse auf dem Gebiet der Reputationsforschung in China.

Auf Amazon kaufen



China – Der Aufstieg einer hungrigen Nation
James Kynge

ISBN: 9783938017609

Die Kraft des chinesischen Aufstiegs erschüttert die Weltwirtschaft – aber zu welchem Preis? James Kynge zeigt, wie der chinesische Hunger nach Jobs, Rohstoffen, Energie und Lebensqualität in den nächsten Jahren Welthandel, Kapitalströme und Politik neu gestalten wird.

Wir werden nicht nur den Strom chinesischer Produkte und Investoren, Touristen und Studenten stärker zu spüren bekommen. Auch Chinas Schwächen werden sich weltweit auswirken: Umweltverschmutzung, gesellschaftliche Konflikte, ein schwaches Finanzsystem und das unentschlossene Handeln der Regierung. Sollte es auf Chinas rasantem Weg nach oben Fehlentwicklungen – welcher Art auch immer – geben, werden wir diese unmittelbar spüren. James Kynge berichtet aus Dortmund-Hörde, dem italieni- schen Prato und aus Chongqing, Yiwu oder Beijing. Das Phänomen China, dem wir nach wie vor staunend und ambivalent zugleich gegenüberstehen, bringt er dem Leser so nah wie wenige. Wirtschaftsanalyse und Reisereportage werden spannend miteinander verbunden.

Auf Amazon kaufen



China in der Modernisierungsfalle
Qinglian He

ISBN: 3893317163

Qinglian He räumt grundlegend mit dem Mythos „vom Wandel durch Handel“ auf. Anders als viele professionelle China-Beobachter, die, fixiert auf die hohen Wachstumsraten, nur den vermeintlich unaufhaltsamen Aufstieg Chinas zur Großmacht sehen, beschreibt sie das heutige China als ein Land, das gesellschaftlich „auf einem Vulkan“ sitzt, der jederzeit ausbrechen kann. Trotz der bemerkenswerten Öffnung Chinas und größerer gesellschaftlicher Freiheiten hat es die neue herrschende Schicht bisher vermocht, eine breite gesellschaftliche Bewegung für eine soziale, gerechte, marktwirtschaftlich orientierte und demokratische Gesellschaft zu verhindern. Das starre Festhalten an der diktatorischen Einparteienpolitik wird die Probleme weiter verschärfen.

Auf Amazon kaufen



Globale Rivalen: Chinas unheimlicher Aufstieg und die Ohnmacht des Westens
Eberhard Sandschneider

ISBN: 9783446409347
„Wer den Aufstieg Chinas und die daraus folgenden politischen, wirtschaftlichen und geostrategischen Konsequenzen verstehen will, wird an diesem Buch nicht vorbeikommen. Kenntnisreich und interessant geschrieben, bietet es wertvolle Einsichten in Entwicklung, Gegenwart und Zukunftsaussichten eines Landes, über das wenig bekannt ist, über das wir aber sehr viel mehr wissen müssen, wenn wir es verstehen wollen. Dieses Verstehen ist unverzichtbar, wenn Europa und Deutschland in der EU ihren Standort in der multipolaren Welt des 21. Jahrhunderts bestimmen wollen.

Das Buch ist auch dort, wo man ihm widersprechen möchte, ein wertvoller Beitrag zur Überprüfung der eigenen Auffassung und zum Nachdenken über die Rolle dieses Kulturvolkes in Asien.“

Hans-Dietrich Genscher
Bundesminister a.D.

„Die Chinesen kommen – müssen wir uns ängstigen vor ihrer wirtschaftlichen Konkurrenz, ihrer wachsenden militärischen Stärke, ihren außenpolitischen Ambitionen? Eberhard Sandschneider gibt eine fundierte, differenzierte und zugleich beruhigende Antwort: China wird zugleich Rivale und Partner, doch brauchen wir es nicht zum Feind hochzustilisieren: ‚Abgesänge auf den Westen kommen zu früh.‘ Ein wichtiges Buch zur richtigen Zeit!“

Theo Sommer
Editor-at-Large, DIE ZEIT, und Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Asienkunde (DGA)

Auf Amazon kaufen



Der China-Schock: Wie Peking sich die Welt gefügig macht
Frank Sieren

ISBN: 9783430300254
China ist im Begriff, die Welt auf den Kopf zu stellen. Um den Boom im eigenen Land nicht zu gefährden, brauchen die Chinesen dringend Rohstoffe. Da sie aus lukrativen Handelsgeschäften über Devisenreserven von über 1000 Milliarden US-Dollar verfügen, können sie fast jeden Preis bezahlen und westliche Konkurrenten problemlos ausstechen. Außerdem verknüpfen sie ihre Versorgungsinteressen mit geschickten politischen Strategien. In Zentralasien, im Nahen Osten und vor allem in Afrika ziehen sie ein Land nach dem anderen durch lukrative Angebote auf ihre Seite und entziehen diese Länder damit dem Einflussbereich des Westens. Gleichzeitig verringert sich die Kluft zwischen Arm und Reich: Noch nie wurden so schnell so viele Menschen der Armut entrissen.

Das ist der Beginn eines globalen Trends. Zum ersten Mal in der Geschichte steht der Westen einem ernsthaften Konkurrenten gegenüber – und plötzlich relativiert sich alles: unser wirtschaftlicher und politischer Einfluss und nicht zuletzt die westliche Wertorientierung. Wenn Sie Frank Sieren als Redner buchen möchten, kontaktieren Sie bitte die Econ Referenten-Agentur. Für alle weiteren Anfragen wenden Sie sich bitte an unser Veranstaltungsteam oder die Presseabteilung.

Auf Amazon kaufen



Das alte China
GeoEpoche

Auf Amazon kaufen

 



Das Antlitz Chinas: Die autobiographische Selbstdarstellung in der chinesichen Literatur von ihren Anfängen bis heute
Wolfgang Bauer

ISBN: 3446152210

Der international renommierte Sinologe hat in seinem Werk das monumentale autobiographische Schrifttum Chinas von der Antike bis zur Gegenwart gesichtet und interpretiert. In Tagebüchern, Gedichten, Briefen, selbstverfaßten Grabinschriften und Autobiographien, in komischen, eitlen und ironischen Selbstbetrachtungen kommen Dichter, Politiker, Gelehrte, Mönche, Exzentriker, Bohemiens, Philosophen und Künstler zu Wort: ein faszinierendes und lebendiges Lesebuch, ein Schlüssel zum Verständnis der Kultur Chinas und des chinesischen Menschenbildes.

Auf Amazon kaufen

 



China – Eine Weltmacht kehrt zurück
Konrad Seitz

ISBN: 3886806464

Von einer Rückkehr Chinas spricht man, weil das Reich der Mitte über den größten Teil unserer Zeitrechnung hinweg nicht nur das bei weitem bevölkerungsreichste Land und die größte Volkswirtschaft der Erde war, sondern die technologisch und administrativ fortgeschrittenste Zivilisation. Im neunzehnten Jahrhundert versank das hochentwickelte Land in tiefe Armut und wurde Halbkolonie des Westens, Russlands und Japans. Es war das Jahrhundert der Demütigung, das bis heute jeden Chinesen prägt.
Im zwanzigsten Jahrhundert folgten die Schrecken der Mao-Zeit. Aber seit Dengs Reform 1978 ist China die am schnellsten wachsende Volkswirtschaft der Welt. Seine Wirtschaft ist heute fast doppelt so groß wie die Indiens und Russlands zusammen und übersteigt nach Kaufkraftparität die Japans. Setzt China seinen Aufstieg fort, wird es um 2035 die USA überholen. In den nächsten Jahrzehnten kommt eine Wirtschaftsmacht von „mehreren Japans“ auf die Weltmärkte zu. Die Kraft und Ausstrahlung des chin esischen Festlandes vereint sich mit dem weltweiten Netz der Übersee-Chinesen. Während amerikanische Unternehmer am Horizont ein weltumspannendes chinesisches Wirtschaftsimperium aufsteigen sehen, tritt in der amerikanischen Außenpolitik China als der große künftige Rivale an die Stelle der früheren Sowjetunion.

Auf Amazon kaufen

 



China Champions
Lutz Kaufmann/ Dirk Panhans, Boney Poovan/ Benedikt Sobotka

ISBN: 3409143319

China besitzt einen entscheidenden Standortvorteil, den deutsche Unternehmen zu ihrem eigenen Nutzen ausspielen können: Die Kombination aus Faktorkosten und Skaleneffekten macht das Land als Produktionsstandort für den asiatischen oder den weltweiten Markt interessant.

Auf Amazon kaufen

 



China Business
Birgit Zinzius

ISBN: 3540667970

China Business. Ein Handbuch für Investoren, Unternehmer und Manager, die umfassend und praxisnah über den aktuellen Stand der Chancen und Risiken eines geschäftlichen oder beruflichen China-Engagements informiert werden wollen.
China Business. Die ganzheitliche Sicht auf China, seine Wirtschaft und Wirtschaftsentwicklung, seine Politik und die politische Entwicklung, seine Kultur und das Denken und Verhalten der Menschen in China.

Auf Amazon kaufen



Der Wahn vom Himmlischen Frieden
Peter Scholl-Latour

ISBN: 3886803578

Geheimnisvoll und rätselhaft ist China stets gewesen. Schon Marco Polo fand, daß man eigentlich im Reich der Mitte nichts begreife. Peter Scholl-Latour, seit 40 Jahren einer der besten Kenner Ostasiens, stellt die schockierenden Ereignisse vom Frühjahr 1989 vor den Hintergrund einer viertausendjährigen Geschichte. Nach der blutigen Unterdrückung der Studentenrevolte auf dem Tian-An-men ist er wieder lange durch diese geheimnisvolle Welt gereist. Er hat nichts so gefunden, wie die staatliche Propaganda es darstellt, aber auch nichts so, wie die westlichen Leitartikler es schildern. Alles war ganz anders, und alles war fremdartig. Über dem Land liegt ein merkwürdiges, fast alarmierendes Schweigen. Aber war es nicht Jahrtausende so.^ »Zittere und gehorche!« – wie die Dekrete der Kaiser einst schlossen?

Auf Amazon kaufen



Gebrauchsanweisung für China
Kai Strittmatter

ISBN: 9783492275255

China verstehen? Unmöglich vermutlich. Einstweilen aber können wir uns mit dem ABC des chinesischen Alltags behelfen: Dann ist die Rede von den »jingma«, den Flüchen der Pekinger, und »huang«, gelb, der Nationalfarbe und was sie dem Chinesen wirklich bedeutet. Und dann gibt es da noch »chi«, das erotische Verhältnis der Chinesen zu ihrem Essen. Oder »renao« wie Lärm und Krach, ein im Reich der Mitte ausgesprochen freundliches Wort. Aber keine Angst: Kai Strittmatter wird nicht von allen 57 000 Schriftzeichen erzählen. Nur von den wichtigsten. Von Peking bis zum Gelben Fluss, vom Kommunismus und dem Nachnamen Li – den immerhin 100 Millionen Chinesen tragen.

Auf Amazon kaufen



Warum keiner die Chinesen versteht
Hermann Himmelmann, Jürgen Hungerbach

ISBN: 9783492250122

China lockt mit astronomischen Wachstumszahlen, und westliche Investoren wittern hier eine Goldgrube. Aber der Drache ist noch lange nicht gezähmt, und anstatt klingender Kassen entstehen oft nur schmerzhafte Wunden. In diesem Buch wird Tacheles geredet: Ob es sich um die Voraussetzungen für ein wirtschaftliches Engagement in China, um das unsichere Rechtssystem oder die allgegenwärtige Korruption handelt – die Autoren schildern das chinesische Wirtschaftsleben hautnah und nehmen dabei kein Blatt vor den Mund! Ein Ratgeber für Geschäftsleute und Reisende, ein unterhaltsamer, praktischer Mix aus Reportagen, Anekdoten, Analysen, Tipps und Fakten

Auf Amazon kaufen



Ich war Kaiser von China
Pu Yi

ISBN: 3423107103

Das Leben Pu Yis, des letzten chinesischen Kaisers, ist eine der unglaublichsten Geschichten unseres Jahrhunderts. 1906 geboren, wurde er mit zweieinhalb Jahren auf den Drachenthron gesetzt; 1912 mußte er abdanken. 1943 ernennt man ihn zum Kaiser des Satellitenstaates Mandschuko. 1950 wurde Pu Yi von den Sowjets an die Volksrepublik China ausgeliefert und neun Jahre lang umerzogen, bis Mao ihn 1957 begnadigte. 1967 starb er als loyaler Bürger der Volksrepublik China. Diese in atemberaubenden Bildern geschilderte Autobiographie war die Vorlage zu dem mit neun Oscars ausgezeichneten Film des italienischen Regisseurs Bertolucci, Der letzte Kaiser.

Auf Amazon kaufen

 



Der China Code
Frank Sieren

ISBN: 3430184673

China boomt. Der aufstrebende Wirtschaftsriese setzt Weltstandards, denen wir uns nicht entziehen können. Auch politisch gewinnt das Land mehr und mehr an Macht. Wie kam es zu diesem rasanten Aufstieg? Was kann Deutschland davon lernen? Provokant und unterhaltsam zeigt der Wirtschaftsjournalist und profunde China-Kenner Frank Sieren auf, wie es China schaffte, nach hundert Jahren Reformstau wieder eine der leistungsfähigsten Volkswirtschaften zu werden. Er stellt dabei verblüffende Parallelen zu Deutschland her, dessen Zukunft sich im Reich der Mitte entscheiden wird. Chinas Aufstieg Deutschlands Abstieg?

Auf Amazon kaufen



Briefe in die chinesische Vergangenheit
Herbert Rosendorfer

ISBN: 3423105410

Ein Mandarin aus dem China des 10. Jahrhunderts versetzt sich mit Hilfe eines »Zeit-Reise-Kompasses« in die heutige Zeit. Er überspringt nicht nur tausend Jahre, sondern landet auch in einem völlig anderen Kulturkreis: in einer modernen Großstadt, deren Name in seinen Ohren wie Min-chen klingt und die in Ba Yan liegt.

Verwirrt und wißbegierig stürzt sich Kao-tai in ein Abenteuer, von dem er nicht weiß, wie es ausgehen wird. In Briefen an seinen Freund im Reich der Mitte schildert er seine Erlebnisse und Eindrücke, erzählt vom seltsamen Leben der »Großnasen«, von ihren kulturellen und technischen Errungenschaften und versucht Beobachtungen und Vorgänge zu interpretieren, die ihm selbst zunächst unverständlich sind.

Auf Amazon kaufen



Der China Knigge
Yu-Chien Kuan, Petra Häring-Kuan

ISBN: 9783596166848

Die Welt blickt nach China. Das riesige Land hat sich in den letzten Jahren zu einer selbstbewussten Wirtschaftsmacht entwickelt. Immer mehr Europäer zieht es in das Reich der Mitte. Spätestens mit der Ausrichtung der Olympiade im August 2008 wird es weitere Besucherströme anlocken und seine Jahrtausende alte Geschichte und Kultur der Weltöffentlichkeit präsentieren. Doch was erwartet die Besucher? Auf der einen Seite erscheinen die Chinesen aufgeschlossen für alles Neue, auf der anderen Seite sind sie Traditionen verhaftet, die einem Westeuropäer fremd sind. Yu-Chien Kuan und Petra Häring-Kuan sind in beiden Kulturen zu Hause. Lebendig und mit vielen persönlichen Beispielen zeigen sie, wo die Fettnäpfchen lauern. Diese zu umgehen und den Aufenthalt für beide Teile zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen, ist das Ziel dieses Buches.

Auf Amazon kaufen



Sind wir nun glücklich?: China auf der Suche nach sich selbst
Bai Yansong
ISBN: 9783570501399

Wachsen mit dem Wirtschaftsaufschwung auch Zufriedenheit und Glück? China zwischen Optimismus und Ernüchterung

China hat innerhalb weniger Jahre einen beispiellosen wirtschaftlichen Aufstieg erlebt. Seine zielgerichtete, auf niedrige Produktionskosten fokussierte Politik hat es zum stärksten Rivalen der Usa werden lassen. In materieller Hinsicht eine fantastische Erfolgsstory. Aber wie empfinden das die Menschen?

Bai Yansong ist einer der prominentesten Journalisten Chinas, einer aus jener neuen Mittelschicht, die vom wirtschaftlichen Aufstieg Chinas profitiert hat, mit weltläufigem, urbanem Lebensstil, eigener Wohnung und eigenem Auto. Ausgerechnet er hält skeptisch inne und legt den Finger in die Wunde einer von Egoismus und Pragmatismus geprägten Gesellschaft: Was ist der Preis, den die Menschen in China für diesen Aufstieg zahlen? In welche Zukunft führt sie diese Entwicklung? Bais individualistischer Blick, der nach ideellen Werten und persönlichem Glück fragt, trifft in China offensichtlich den Nerv: Das Buch ist dort ein überragender Bestseller. Wir im Westen, die wir die Auseinandersetzung um diese Werte schon länger führen, erleben mit dieser überraschenden Stimme aus China, dass es hier um eine globale Auseinandersetzung geht, um eine weltumspannende humane Orientierung und gemeinsame Werte.

Auf Amazon kaufen


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen